Messwesen 2020 (Konferenz | Berlin)

Der Rollout startet! Alles, was Sie jetzt wissen müssen, erfahren sie auf dem größten Branchentreffen des BDEW zum Smart Metering. Sichern Sie sich bereits jetzt Ihr Ticket! Vor Ort oder per Livestream – unsere Veranstaltung findet statt!

Programmschwerpunkte

  • Rolloutquoten, Verträge, Auslegungsfragen – die BNetzA klärt auf
  • Die Sicht des BMWi: § 14a EnWG, Digitalisierungsbarometer, Gateway-Standardisierung
  • Logistik: Wie funktioniert SiLKe in der Praxis? Wie gelingt es kostengünstig?
  • Steuern und Schalten: Wie weit sind Technik und regulatorischer Rahmen?
  • Erfolgreiche Geschäftsmodelle: Submetering, Mieterstrom, Quartierskonzepte
  • In Fachforen vermitteln Ihnen Experten neue Impulse und viel Praxiswissen. NEU: Besuchen Sie erstmals 2 von 3 Fachforen!

Hintergrund | Ziel

Nach langem Warten startet nun der Rollout intelligenter Messsysteme! Für Netzbetreiber und Stadtwerke geht es damit von der Planungs- in die Umsetzungsphase. Nun wird sich zeigen, ob die Geräte praxistauglich sind, sich in unterschiedliche Systeme integrieren lassen und Mehrwerte bieten. Durch den großflächigen Rollout werden viele neue Themen und Herausforderungen entstehen.

Nutzen Sie das Branchentreffen und diskutieren Sie mit Behördenvertretern und Branchenexperten über erste Erfahrungen und aktuelle Umsetzungsfragen. Lassen Sie sich von Best Practice Beispielen anderer Unternehmen inspirieren und profitieren Sie davon für Ihre eigene Strategie!

Zielgruppe

Fachkräfte aus den Bereichen Zähl- und Messwesen, Abrechnung, Netze, Vertrieb, IT und Telekommunikation sowie Hersteller, Dienstleister und Unternehmensberater

Jetzt informieren und anmelden: www.ew-online.de/messwesen2020

Eventdatum: 11.11.20 – 12.11.20

Eventort: Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

EW Medien und Kongresse GmbH
Bismarcktr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (69) 7104687-0
Telefax: +49 (69) 7104687-359
http://www.ew-online.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares