Pressekonferenz: Theatertreffen Local Players – Das neue Festivalformat am Staatstheater Darmstadt (Pressetermin | Darmstadt)

Zehn verschiedene Bürger*innen-Ensembles aus dem Rhein-Main-Gebiet treffen sich vom 29. Mai bis 01. Juni zum ersten Mal in Darmstadt, um ihre Inszenierungen und Arbeitsweisen zu präsentieren. Ganz Darmstadt ist eingeladen, Teil des Festivals zu werden und sich von den Stücken der unterschiedlichen Ensembles begeistern zu lassen.

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz am 14. Mai um 11 Uhr im Foyer Großes Haus (Barebene) ein, bei der die verschiedenen Institutionen – Staatstheater Darmstadt, Theater Moller Haus Darmstadt, Schauspiel Frankfurt, Staatstheater Mainz, Theater Rüsselsheim und Hessisches Staatstheater Wiesbaden – das Programm des Festivals vorstellen werden.

Für Rückfragen und für die Anmeldung zur Pressekonferenz stehen wir Ihnen unter

06151-2811-303 oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Eventdatum: Dienstag, 14. Mai 2019 11:00 – 13:00

Eventort: Darmstadt

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Staatstheater Darmstadt
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 2811-1
https://www.staatstheater-darmstadt.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares