Premierenschaufenster zu „Nathan der Weise“ (Sonstige Veranstaltung | Annaberg-Buchholz)

Am kommenden Sonntag, dem 31. März 2019, lädt das Inszenierungsteam von Gotthold Ephraim Lessings „Nathan der Weise“ um 11 Uhr zum Premierenschaufenster in das Foyer des Eduard-von-Winterstein-Theaters ein.

Auch zum Lessing-Klassiker „Nathan der Weise“ veranstaltet das Annaberger-Theater am Sonntag vor der Premiere ein Premierenschaufenster im Foyer des Theaters.

Bereits am kommenden Sonntag besteht um 11 Uhr die Gelegenheit, die neue Produktion vorab schon ein wenig näher kennen zu lernen. Das Inszenierungsteam um Regisseur Dietrich Kunze und die Darsteller Isa Etienne Flaccus, Marie-Louise von Gottberg und Maurice Daniel Ernst stellen dem Publikum im unterhaltsamen Gespräch die Absichten der Inszenierung, Bühnenbild, Kostüme und alles, was rund um den reichen Juden Nathan und seine Ringparabel wissenswert ist, vor. Die Foyerbar hat geöffnet, der Eintritt ist frei.

Termin:
Sonntag, 31. März 2019, 11 Uhr
Im Theaterfoyer

Eventdatum: Sonntag, 31. März 2019 11:00 – 14:00

Eventort: Annaberg-Buchholz

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH
Bambergstrasse 9
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 (3733) 1407-0
Telefax: +49 (3733) 1407-114
https://www.winterstein-theater.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares